Made in Germany
Der Name Reinhardt steht seit jeher für eine klare Linie_Headerbild

Der Name Reinhardt steht seit jeher für eine klare Linie

Unsere Kernkompetenz war und ist es, Lösungswege zu erkennen und sie zusammen mit unseren Kunden zu beschreiten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Industrieofen oder eine Slush-Moulding-Anlage handelt. Der Name Reinhardt steht seit jeher für eine klare Linie. Vom ersten Gespräch bis zum fertigen Projekt – unsere volle Aufmerksamkeit gilt dabei dem Kunden und seinen Produkten.

Firmenhistorie

1937

Firmengründung

Firmengründung
Firmengründung durch Ernst Reinhardt. Bau von Brutmaschinen und Geflügelaufzuchtgeräten. Vertrieb im In- und Ausland.
2017

Firmenjubiläum

Firmenjubiläum
80-jähriges Firmenjubiläum
2015

Reinhardt wächst

Reinhardt wächst. In Schwenningen ist eine zweite Produktionsstätte entstanden.
2012

Jubiläum

Jubiläum
75-jähriges Firmenjubiläum.
2012

Corporate Design

Corporate Design
Passend zum Jubiläum wurde ein neues Corporate Design entwickelt. Dazu gehört auch unser Logo.
2005

Patent: Korbbeschichtungsanlage

Patent für eine Kobbeschichtungsanlage mit neuem Verfahren. Produktionsmenge 6 t/h.
2001

Eine der größten Rotationsformanlagen

Eine der größten Rotationsformanlagen
Produktion einer der größten Rotationsformanlagen zur Herstellung von Segelbooten.
1989

Logo erneuert

Logo erneuert
1989

Beschichtungsanlage in Dänemark

Erste Beschichtungsanlage nach Dänemark geliefert.
1985

Produktionsstart: Slush-Moulding-Anlagen

Slush moulding Reinhardt
Produktionsbeginn von Slush-Moulding-Anlagen.